Polizeiliche Kriminalstatistik 2018 des Polizeireviers Gaggenau

Die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Polizeireviers in Gaggenau war 2018 vor allem durch folgende Merkmale geprägt:

– Im Bereich der Wohnungseinbruchsdiebstähle konnte der niedrigste Wert innerhalb der letzten fünf Jahre erreicht werden.

– Auch im Bereich der Körperverletzungen wurde ein Rückgang registriert. Im Vergleich zum Vorjahr reduzierte sich die Zahl der Körperverletzungen um 48 Fälle und somit um 14,3%.

– 2018 wurden im Bereich der Sachbeschädigungen im Vergleich zum Vorjahr 79 Fälle weniger registriert. Somit ist ein Rückgang von 19% zu verzeichnen.

zurück