Polizeiliche Kriminalstatistik 2018 des Polizeireviers Achern / Oberkirch

Die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Polizeireviers Achern/Oberkirch war 2018 vor allem durch folgende Merkmale geprägt:

 

– Die Kriminalität im Revierbereich hat mit insgesamt 3350 Fällen den zweitniedrigsten Wert der letzten 20 Jahre erreicht.

– Die Zahl der Körperverletzungen ist gestiegen. Im Jahr 2018 wurden 322 Körperverletzungen zur Anzeige gebracht.

– Mit 755 Fällen ist die Straßenkriminalität auf dem niedrigsten Wert der letzten 20 Jahre.

– Auch im Bereich der Fahrraddiebstähle wurde mit insgesamt 233 Fällen der niedrigste Wert der letzten 20 Jahre erzielt.

zurück