Polizeiliche Kriminalstatistik 2018 des Polizeireviers Haslach

Die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Polizeireviers Haslach war 2018 vor allem durch folgende Merkmale geprägt:

– Die Kriminalitätsbelastung im Kinzigtal liegt weit unter dem Landesdurchschnitt.

– Die Aufklärungsquote ist im Vergleich zum Vorjahr um +2,7% auf einen Wert von 62,2% angestiegen.

– Die Anzahl der Wohnungseinbrüche ist um ganze 25% gesunken und befindet sich auf einem Fünf-Jahres-Tief.

– Die Gesamtanzahl der Straftaten ist von 1405 Fällen (2017) auf 1421 Fälle (2018) um +1,1% leicht angestiegen.

zurück