Sicherheitstag: Liveticker

 

#SicherheitstagOG – Wir führen am 25. und 26. September intensive Kontrollmaßnahmen durch. Die Pressestelle wird am Freitag kurze Ticker-Meldungen über aktuelle Einsätze zum Sicherheitstag hier veröffentlichen.


 

18:30 Uhr – Baden-Baden, Oos – Zeugenaufruf

Nach einer Unfallflucht in der Schwarzwaldstraße bitten die Ermittler des Polizeireviers Baden-Baden um Zeugenhinweise. Unweit einer dortigen Gärtnerei wurde gegen 18:30 Uhr ein auf dem Radweg stadteinwärts fahrenden Radler von einem Kleinlastwagen gestreift. Der 19-Jährige kam hierdurch zu Fall und verletzte sich leicht. Der Fahrer eines dunkelblauen Autos, möglicherweise ein Hyundai, kümmerte sich um den Gestürzten. Der bislang unbekannte Helfer wird gebeten, sich zu unter der Rufnummer: 07221 680-0 melden.

*wo


 

20:01 Uhr – Offenburg, Bohlsbach

Ein Audi-Lenker geriet auf der Bundesstraße in das Visier einer Streife des Polizeireviers Offenburg. Er hatte knapp ein Promille intus und befindet sich nun für weiteren Maßnahmen auf der Dienststelle.

*wo


 

20:06 Uhr – Willstätt

In einem Lebensmittelmarkt in der Industriestraße wurde ein mutmaßlicher Ladendieb gestellt. Ihn erwarten polizeiliche Maßnahmen zur Feststellung seiner Identität sowie ein Strafverfahren.

*wo


 

20:08 Uhr – Oberkirch, Haslach

Ein Opel-Fahrer ist in der Haslacher Straße mit über 1,6 Promille in eine Polizeikontrolle geraten. Der weitere Weg führt ihn zu einem Arzt zur Durchführung einer Blutentnahme.

*wo


 

19:55 Uhr – Gaggenau, B 462

Ein Verkehrszeichen an der Kreuzung der Badstraße zur Bismarckstraße war für einen Smartfahrer nach einer Kollision mit demselben Endstation. Rund 5.500 Euro Sachschaden stehen nach dem Malheur zu Buche.

*wo


 

19:56 Uhr – Offenburg

Ein aufgebrochenes Kellerfenster mit einem danebenliegenden Schraubendreher haben Nachbarn eines Hauses „Im unteren Angel“ zur Alarmierung der Polizei bewogen. Wir sind vor Ort und klären die Umstände.

*wo


 

19:59 Uhr – Mittelbaden

Im Zusammenhang mit den Betrugsmaschen „Enkeltrick“ und „falsche Polizeibeamte“, aber auch zum Thema Taschendiebstahl, wurden in einer Vielzahl von Städten im Präsidiumsbereich 1 725 Flyer im Rahmen von Präventionsgesprächen verteilt. Dabei wurde auch auf Geldinstitute zugegangen, die als letzte Instanz vor einem Betrugsschaden, Opfer davon abhalten können, Geld an Fremde zu übergeben.

*rs


 

19.56 Uhr – Rheinau

Gegen 19.15 Uhr haben Beamte aus Bühl eine Kontrolle unweit einer Gaststätte in Rheinau beendet. Von den 68 unter die Lupe genommenen Fahrzeugen wurden 11 Ordnungswidrigkeiten geahndet. Ein Kontrollierter saß unter Drogeneinfluss am Steuer.

*ya


 

18:42 Uhr – Offenburg, Windschläg

Ein Mann wurde in der Hohlgasse mit über zwei Promille hinter dem Steuer eines stehenden Audi angetroffen. Ob der tatsächlich gefahren ist, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Derzeit befindet er sich zur Erhebung einer Blutprobe auf dem Polizeirevier Offenburg.

*wo


 

18:49 Uhr – Mittelbaden – II. Zwischenstandsmeldung Sicherheitstag

Mit Stand 18 Uhr summierte sich die Gesamtzahl der kontrollierten Personen auf 1 438. Dabei wurden auch 256 Pkw, 30 Lastwagen, 24 Busse und über 250 Dokumente genauer unter die Lupe genommen. Ein Tatverdächtiger befindet sich nach seiner Festnahme in Bühl mittlerweile in Haft. Ein weiterer, gegen den in einem Rauschgiftverfahren ermittelt wird, soll am Samstag einem Haftrichter vorgeführt werden. Außerdem wurden bislang 48 Straf- und 146 Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Bei Kontrollen zur Maskentragepflicht wurden bei rund 1 500 Personen im ÖPNV 175 Verstöße festgestellt.

*rs


 

19.20 Uhr – Kuppenheim

Eine Kundgebung am Freitagnachmittag im Kuppenheimer Bürgerpark verlief ohne besondere Vorkommnisse. Rund 25 Personen nahmen an der Versammlung teil und hielten hierbei die notwendigen Abstands- und Hygieneregeln ein.

*ya


 

17:59 – Offenburg

Die Überprüfungen möglicherweise illegaler Prostitutionsgewerbe im Raum Offenburg durch die Kriminalpolizei, bestätigten sich an den überprüften Örtlichkeiten soweit nicht.

*rs


 

17.45 Uhr – Achern

Eine Mercedes-Fahrerin streifte wohl beim Vorbeifahren zwei in der Illenauer Straße geparkte Autos und verursachte so einen Sachschaden von rund 6.000 Euro.

*jh


 

17.15 Uhr – Baden-Baden

Ein leicht verletzter Fußgänger wurde nach einer Kollision mit einem Auto durch die Rettungskräfte vor Ort in ein Krankenhaus gebracht. Der Junge überquerte die Straße an der Ampelkreuzung, als wohl zeitgleich eine Peugeot-Fahrerin von der Rheinstraße nach links auf die B500 abbiegen wollte. Durch den Zusammenstoß entstand an dem Peugeot nach aktuellen Erkenntnissen lediglich ein geringer Sachschaden.

*jh


 

15:45 Uhr – Appenweier, A5

Kontrollen des gewerblichen Güter- und Personenverkehr auf der Rastanlage Renchtal-West ergaben bis 15:30 Uhr mehrere Anzeigen. Überprüfungen von rund 75 Personen, über 230 Dokumenten auf Echtheit und Inhalt sowie der Zustand von rund 30 Lastwagen führten zu zwei Dutzend Bußgeldverfahren.

*rs


 

16.42 Uhr – Meißenheim

Zwei leicht Verletzte und ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind nach derzeitigem Sachstand die Bilanz einesVerkehrsunfalls. Aufgrund der Kollision zwischen einem Skoda und einem Mercedes kommt es aktuell zur Sperrung der K5367zwischen Allmannsweier und Ichenheim in Höhe der Abzweigung Kürzell. Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützen wegen auslaufender Betriebsstoffe und leiten den Verkehr um. Helfer des Rettungsdienstes kümmern sich um die Verletzten.

*jh


 

16:37 Uhr – Oppenau, L 92

Ein Motorradfahrer hat sich nach einem Sturz auf der Oppenauer Steige mit seiner Suzuki leichte Verletzungen zugezogen. Möglicherweise wurde hierdurch die Leitplanke leicht beschädigt. Eine Fremdbeteiligung ist nach derzeitigen Erkenntnissen nicht erkennbar.

*wo


 

16.55 Uhr – Oberkirch

Einem Sprinter-Fahrer wurde eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Acher/Oberkirch zum Verhängnis. Eine genaue Überprüfung des Mannes auf der B28 brachte eine Alkoholwert von über einem Promille zutage.

*ya


 

16:35 Uhr – Fischerbach

Warum im Bachlauf entlang der Straße „Eschau“ circa 30 verendete Fische an der Wasseroberfläche trieben, ist noch unklar. Eine Verfärbung des Gewässers war nicht erkennbar. Eine erhobene Wasserprobe soll den ermittelnden Beamten des Fachbereichs „Gewerbe/Umwelt“ Aufschluss geben.

*wo


 

16.39 Uhr – Offenburg

In der Hauptstraße soll es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Mädchen gekommen sein. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg überprüfen aktuell, ob hierbei jemand verletzt wurde und ob Ermittlungen eingeleitet werden müssen.

*ya


 

16:56 Uhr – Gaggenau

Bei Personen- und Fahrzeugkontrollen an der B 462 am Freitag wurden durch Beamte des Polizeireviers Gaggenau in vier Stunden rund 210 Personen einer Kontrolle unterzogen. Zwei Strafverfahren resultierten aus den Überprüfungen.

*rs


 

16:45 Uhr – Mahlberg, A 5 – Zeugenaufruf

Die Ermittler des Verkehrsdienstes Offenburg bitten im Zusammenhang mit den Geschehnissen auf der A 5 im Bereich der Raststätte Mahlberg-Ost um Zeugenhinweise. Wer den gegen 13:45 Uhr sich zugetragen Vorfall beobachtet hat, meldet sich bitte unter der Rufnummer: 0781 21-4200.

*wo

 

Ursprungsmeldung von 14:16 Uhr – Mahlberg, A 5

Weshalb ein älterer Autofahrer seinen Wagen auf der linken Fahrspur in Höhe der Raststätte Mahlberg-Ost bis zum Stillstand abbremste, ist bislang unklar. Fest steht, dass er hierdurch einen nachfolgenden Verkehrsteilnehmer zum Anhalten nötigte und es in der Folge zu einem Gerangel kam. Der Senior muss nun um seinen Führerschein fürchten.

*wo


 

16:30 Uhr – Rastatt

Eine Bewohnerin meldet, dass aus ihrer Wohnung im Südring zwei Paar maßgeschneiderte und teure Schuhe gestohlen wurden. Beamte des Polizeireviers Rastatt prüfen, ob ein Einbruch zu Grunde liegt.

*wo


 

14.34 Uhr – Lahr

Ermittlern der Kriminalpolizei gelang am Freitagmittag ein empfindlicher Schlag gegen die Lahrer Rauschgiftszene. Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung konnten die Beamten der Kriminalinspektion 4 rund sechs Kilogramm Marihuana und weiter 80 Gramm Kokain auffinden. Des Weiteren stellten sie bei dem Tatverdächtigen einen Geldbetrag von mehreren Zehntausend Euro sowie eine scharfe Schusswaffe sicher. Derzeit wird die Haftfrage geprüft.

*ya


 

16:15 Uhr – Achern

Dem Aufruf einer bekannten Umweltbewegung sind am Rathausplatz circa 30 Teilnehmer gefolgt. Die Versammlung nahm einen störungsfreien und planmäßigen Verlauf.

*wo


 

15:58 Uhr – Schwanau, Ottenheim

Ein Wohnwagen der Marke „Knaus“ mit Baujahr 1992 hat im Weiblingsweg ungewollt seinen Besitzer gewechselt. Der mit einem Schloss gesicherte Wohnanhänger wurde zwischen Donnerstagmorgen und Freitagnachmittag gestohlen.

*wo


 

15:18 Uhr – Offenburg

Auf einem Tankstellengelände in der Ortenberger Straße hat ein Honda-Fahrer die geöffnete Wagentür eines stehenden Autos gerammt. Nun sind rund 2.000 Euro Reparaturkosten fällig.

*wo


 

16:02 Uhr – Mittelbaden

Im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit wurden 26 Straßenbaustellen in den Bereichen Haslach, Zell am Harmersbach, Gernsbach, Forbach und Lahr kontrolliert. Neben leichten Mängeln muss in Haslach eine Baustelle in Bezug auf die Vorfahrtsbeschilderung nachgebessert werden.

*rs


 

11:58 Uhr – Bühl

Beamten der Kriminalpolizei gelang am Vormittag die Festnahme eines mit internationalem Haftbefehl gesuchten Mannes. Derzeit wird er einem Haftrichter vorgeführt.

*rs


 

15:30 Uhr – Oberkirch

Derzeit überprüfen Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei einen Brandalarm in einer Firma in der Appenweierer Straße. Eine Rauchbildung oder gar offenes Feuer sind aber nicht ersichtlich.

*wo


 

15:19 Uhr – Rastatt

Aktuell fahnden wir nach einem 39 Jahre alten Mann. Er sollte aus dem Klinikum Mittelbaden in eine Fachklinik eingewiesen werden und ist abgehauen. Der nun Gesuchte steht möglicherweise unter Drogeneinfluss.

*wo


 

14:16 Uhr – Mahlberg, A 5

Weshalb ein älterer Autofahrer seinen Wagen auf der linken Fahrspur in Höhe der Raststätte Mahlberg-Ost bis zum Stillstand abbremste, ist bislang unklar. Fest steht, dass er hierdurch einen nachfolgenden Verkehrsteilnehmer zum Anhalten nötigte und es in der Folge zu einem Gerangel kam. Der Senior muss nun um seinen Führerschein fürchten.

*wo


 

14:40 Uhr – Mittelbaden – Zwischenstandsmeldung Sicherheitstag

Bis 12 Uhr wurden im Rahmen des Sicherheitstages rund 270 Personen und über 270 Fahrzeuge genauer unter die Lupe genommen. Daraus ergaben sich rund ein Dutzend Straf- sowie mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren. Im Zusammenhang mit der Maskentragepflicht lag die Zahl der Überprüften bei rund dem Dreifachen bei knapp 80 festgestellten Verstößen.

*rs


 

14 Uhr – Bühl

Ohne Störungen ging eine von etwa 60 Teilnehmern begleitete Kundgebung am Kirchplatz über die Bühne. Aufgrund der Wetterlage beschränkte sich die Demonstration auf Redebeiträge. Der geplante Demonstrationszug fiel ins Wasser.

*wo


 

13:46 Uhr – Offenburg, B 33a

Nach einem Auffahrunfall kurz vor dem Offenburger Ei in Richtung Frankreich musste eines der beteiligten Autos abgeschleppt werden. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

*wo


 

14:15 Uhr – Baden-Baden

Informationsmaterial und kostenlose Beratung: Noch bis 16 Uhr stehen Kolleginnen und Kollegen der polizeilichen Präventionsberatung mit deren Informationsmobil, einem Sattelzug des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg, am Festspielhaus zur Verfügung.

*rs


 

13:40 Uhr – Gengenbach

Eine ungesicherte Ladeklappe war dafür verantwortlich, dass ein Lastwagen auf dem Weg vom Ortsteil Schönberg nach Gengenbach Schottersteine verloren hat. Der Verursacher hat sich an Ort und Stelle um die Fahrbahnreinigung gekümmert. Personen- und Sachschäden blieben aus.

*wo


 

13.10 – Offenburg

Unbekannte sind in einen Kellerraum in der Angelgasse eingebrochen. Ob etwas abhandenkam, wird derzeit ermittelt. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg sind vor Ort.

*ya


 

13:32 Uhr – Offenburg

Aufgebrachte Stimmung bei einem Streit im Narzissenweg. Zwei Polizeistreifen versuchen die Wogen zu glätten und sind um Schlichtung bemüht.

*wo


 

13.39 Uhr – Bühl

Ein Reifenplatzer sorgt aktuell für eine Gefahrenstelle auf der A5. Die Autofahrerin konnte ihren Wagen noch sicher auf den Seitenstreifen manövrieren und absichern. Der Pannendienst ist unterwegs.

*ya


 

14.02 Uhr – Baden-Baden

Im Verlauf des Morgens nahmen Ermittler am Parkplatz Oberwald bei der B500 die grenzüberschreitende Kriminalität in den Blick. Von 86 kontrollierten Personen fiel ein Mann wegen eines gefälschten Führerscheins und ausländerrechtlichen Verstößen auf.

*ya


 

13:30 Uhr – Offenburg

Weniger Teilnehmer als angemeldet hatten sich um die Mittagszeit zu einer Kundgebung versammelt. Insgesamt konnten circa 250 Demonstranten, darunter 40 Radfahrer, gezählt werden. Die Verkehrsbehinderungen durch die Sperrungen an der Unionbrücke und der Grabenallee hielten sich in Grenzen.

*wo


 

13:16 Uhr – Rastatt

In einem Haus in der Hauffstraße wurden uns ein möglicherweise unter Drogen oder Alkohol stehender Bewohner gemeldet, der Streit mit den Nachbarn sucht. Wir kümmern uns.

*wo


 

13:45 Uhr – Rastatt

Bei Kontrollen im morgendlichen Berufsverkehr war um den Bahnhof und den Busbahnhof nahezu nichts zu beanstanden. Lediglich ein paar wenige Reisende mussten dazu ermahnt werden, den Mund-Nasen-Schutz im Bereich der Bahn- und Bussteige zu tragen.

*rs


 

13:20 Uhr – Haslach

Bei weiteren Kontrollen bezüglich der Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im ÖPNV, wurden in Haslach zwischen 11 Uhr und 13 Uhr keine Verstöße festgestellt. Die Kontrollen in diesem Bereich dauern an.

*rs


 

13.10 Uhr – Achern

Ein Motorradfahrer ist kurz nach 13 Uhr auf der L 87 im Bereich des Kreisverkehrs Maiwald zu Fall gekommen. Ob andere Verkehrsteilnehmer Einfluss auf den Sturz hatten oder ob sich der Unfall alleinbeteiligt zugetragen hat, ist noch nicht abschließend geklärt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

*ya


 

12:30 Uhr – Altenheim

Am Ende der Kontrollen am Grenzübergang waren über 250 kontrollierte Personen zu verbuchen. Neben mehrerengeahndeten Verkehrsdelikten wurde auch eine Waffe beschlagnahmt.

*rs


 

12:05 Uhr – Kehl

Bei Kontrollen in Bussen und der Tram wurden im Laufe des Morgens rund 275 Personen kontrolliert. Bei 31 davon war ein Verstoß gegen die Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes festgestellt worden.

*rs


 

11:55 Uhr – Lahr

Bei der Kontrolle von rund 40 Bussen wurden durch Einsatzkräfte der Polizei am Morgen rund 30 Verstöße gegen die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes festgestellt. Darüber hinaus wurden noch mehrere Verkehrsverstöße geahndet.

*rs


 

12:57 Uhr – Muggensturm, A 5

Bei der Autobahnbrücke unweit des ehemaligen Bundeswehrdepots wurde die Windschutzscheibe eines vorbeifahrenden Fahrzeugs von einem herunterfallenden Stein beschädigt. Die genauen Umstände werden derzeit überprüft.

*wo


 

13.22 Uhr – Mühlenbach

Im Zuge einer Kontrollstelle auf der B 294 haben dort eingesetzte Beamte insgesamt 61 Personen unter die Lupe genommen. Hierbei wurde im Zeitraum zwischen 7.30 Uhr und 12 Uhr unter anderem ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

*ya


 

13:03 – Offenburg

Nach einem Auffahrunfall kommt es aktuell am Messekreisel zu Verkehrsbehinderungen. Bei dem Malheur wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand verletzt.

*ya


 

11:15 Uhr – Rheinmünster

Bei Fahndungsüberprüfungen von rund 200 parkenden und anfahrenden Fahrzeugen zum Flughafen konnte erfreulicherweise festgestellt werden, dass sämtliche Fahrzeuge ordentlich versichert, versteuert und nicht gestohlen waren.

*rs


 

11:50 Uhr – Lahr

Vorsicht: Am Gebäude einer ehemaligen Gaststätte in der Dinglinger Hauptstraße sollen sich Glasscheiben aus den Fensterrahmen lösen und auf den Gehweg fallen. Der Gehweg sei mit Glasscherben übersäht. Eine Streife aus Lahr ist auf der Anfahrt.

*wo


 

11:35 Uhr – Baden-Baden

Am Sonnenplatz ist ein weißer Lastwagen gegen ein Baumschutzgitter gestoßen und anschließend geflüchtet. Die Beamten versuchen dem Unfallverursacher mit mutmaßlich Calwer Zulassung auf die Spur zu kommen.

*wo


 

10:40 Uhr – Baden-Baden, Oosscheuern

Ein Parkunfall in einem Hof der Eisenbahnstraße hat zu einem Sachschaden von rund 5.000 Euro geführt.

*wo


 

11:14 Uhr – #Achern

An der Autobahnanschlussstelle konnte eine Streife der Autobahnpolizei einen alkoholisierten Mercedes-Fahrer aus dem Verkehr ziehen. Nach einer Blutentnahme wartet nun ein Strafverfahren auf ihn.

*rs


 

11:08 Uhr – Offenburg

Bei Kontrollen wurden am Morgen in Offenburg Radfahrende überprüft. 11 von ihnen setzten ihre Fahrt mit einer Verwarnung fort. Gravierende Verstöße mussten dabei aber nicht geahndet werden.

*rs


 

10:35 Uhr – Offenburg

Nach einer Vorfahrtsverletzung im Pappelweg und einer daraus resultierenden Kollision zwischen zwei Autos, sind rund 6.000 Euro Sachschaden zu beklagen. Verletzt wurde niemand.

*wo


 

10:18 Uhr Bietigheim/Iffezheim

Erfreuliche Bilanz der Schulwegkontrollen in den Gemeinden derZuständigkeitsbereiche der beiden Polizeiposten. Nur ein Gurtverstoß musste geahndet werden.

*rs


 

10:28 Uhr – Rastatt

Beamte des Polizeireviers Rastatt haben in der Weserstraße zwei bestehende Haftbefehle vollstreckt. Der Betroffene konnte jedoch eine drohende Haft durch Bezahlung des ausstehenden Geldbetrags abwenden.

*wo


 

10.52 Uhr – Bühl

In einem Gebäude im „Stadtwald“ kommt es aktuell zum Streit zwischen mehreren Personen. Die Beamten aus Bühl versuchen zu schlichten. Ob es zu strafbaren Handlungen kam, wird geprüft.

*ya


 

9:38 Uhr Baden-Baden / Offenburg

Beamte der Kriminalinspektion 3 sind derzeit in Offenburg und Baden-Baden unterwegs, um zur Betrugsmasche „Enkeltrick“ aufzuklären.

*rs


 

9:49 – Achern

Unsere Präventionsexperten sind im Bereich Einkaufszentren und Bahnhöfen unterwegs, um zum Thema Taschendiebstähle aufzuklären.

*rs


 

10:11 Uhr – Baden-Baden

Eine offenbar verwirrte Frau hat während eines Telefonats mit Beamten des Führungs- und Lagezentrum ihrer aktuellen Gefühlslage freien Lauf gelassen. Nach einem mehrminütigen, emotionalen Monolog hat sich die Anruferin artig bei ihrem geduldigen Zuhörer bedankt.

*wo


 

10:08 Uhr – Sinzheim, Halberstung

Ein mutmaßlicher Randalierer in der Fasanenstraße beschäftigt derzeit eine Streifenbesatzung aus Baden-Baden. Er soll seine Wohnung verwüsten und unter Alkoholeinfluss stehen. Die Beamten klären aktuell den Sachverhalt.

*wo


 

10.18 Uhr – Kippenheim

In der Schmieheimer Straße soll der Fahrer eines Sattelzugs vor wenigen Minuten gegen die Dachrinne eines Hauses gefahren sein und anschließend das Weite gesucht haben. Ermittlungen wegen Unfallflucht wurden eingeleitet.

*ya


 

10.09 Uhr – Baden-Baden, Oosscheuern

Eine Frau wurde im Kreuzungsbereich Hermannstraße / Lange Straße von einem Pkw erfasst und nach ersten Erkenntnissen verletzt. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden sind vor Ort.

*ya


 

9:23 Uhr – Achern

In der Illenauer Allee ist ein Mann auf der Baustelle bei der alten Reithalle aus knapp 4 Metern in die Tiefe gestürzt. Er musste mit einer Schulterverletzung in ein Offenburger Krankenhaus gebracht werden.

*wo


 

9:28 Uhr – Achern

In der Kirchstraße/Am Stadtgarten hat sich der Anhänger eines Lastwagens selbständig gemacht und ist in eine Schaufensterscheibe geprallt. Bilanz des Malheurs: Keine Verletzten, aber 1.000 Euro Sachschaden.

*wo


 

8:30 Uhr – Achern

Am Pendlerparkplatz der Anschlussstelle Achern sind zwei überladene Holzlaster aus dem Verkehr gezogen worden. Die Schwergewichte waren mit 50 beziehungsweise 30 Prozent überladen. Die französischen Fahrer mussten hohe Kautionen von 1.200 Euro und 785 Euro berappen.

*wo


 

09:59 Uhr – Kehl

Mit betrügerischen Gewinnversprechen haben noch Unbekannte heute Morgen versucht, eine Kehler Seniorin in der Tullastraße über den Tisch zu ziehen. Die Frau verständigte zum Glück die Polizei und blieb so vor Schlimmerem verschont.

*ya

 


 

09:32 Uhr – Kehl

Nachdem ein Mann vor wenigen Minuten in einem Discounter in der Königsberger Straße beim Ladendiebstahl erwischt wurde, ist die Polizei angerückt. Der Tatverdächtige wurde zur Dienststelle gebracht und muss dort nun weitere Maßnahmen über sich ergehen lassen.

*ya


 

09:43 Uhr – Wolfach

Bei einer Kontrolle zur Tragepflicht des Mund-Nasen-Schutzes im ÖPNV wurden rund 70 Personen kontrolliert. Die überwiegende Zahl hielt sich an die Vorgaben. Weitere Kontrollen werden im Laufe des Tages folgen.

*rs


 

9:21 Uhr – Offenburg

Im Schwalbenweg soll eine Frau mit Kinderwagen von Tür zu Tür unterwegs sein und betteln. Sie ist etwa 35 bis 40 Jahre alt und trägt eine pinke Jacke. Möglicherweise ist sie in Begleitung von Männern. Wir sind auf der Anfahrt.

*wo


 

8:49 Uhr – Ötigheim, Steinmauern
Uns wurde ein verletzter Adler auf der K 3740 unweit der Ortseinfahrt Steinmauern gemeldet. Glücklicherweise hat sich der Hinweis im Zuge einer Überprüfung nicht bestätigt.
 
*wo 

 

8:32 Uhr – Rastatt

Ein mutmaßlich verwirrter Mann fühlte sich in der Kaiserstraße durch vermeintliche Personen vor seiner Wohnung bedroht. Revierkräfte aus Rastatt konnten ihn beruhigen. Strafbare Handlungen oder fremde Personen waren keine festzustellen.

*wo


 

Neuried 

Am Donnerstagabend konnte nach einem Diebstahl auf einer Baustelle am Kreisverkehr der L75/L98 ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Am frühen Abend hatte er mit einem unbekannten Komplizen dort Diesel entwendet und wurde durch einen Zeugen dabei gesehen. Die alarmierten Beamten aus Offenburg konnten einen der beiden Flüchtigen mithilfe der Polizeihundeführerstaffel in einem Waldstück bei strömendem Regen feststellen. Den 39-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

*rs


 

7:47 Uhr – Lahr

Aktuell sind Beamte des Polizeireviers Lahr bei einem Einbruch „Im Götzmann“ vor Ort. Dort wurden aus dem Außenbereich eines Gartencenters Waren entwendet.

*wo

 

zurück