Ermittlungsassistenz für das Aufgabenfeld Mehrfach-Intensivtäter (w/m/d)

Beim Polizeipräsidium Offenburg sind bei der Kriminalpolizeidirektion zum 01.04.2020 Stellen als

Ermittlungsassistenz für das Aufgabenfeld Mehrfach-Intensivtäter (w/m/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden) im zu besetzen. Die Vergütung erfolgt auf Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis Entgeltgruppe 9.

Die Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • Konzeptionelle und strategische Begleitung der Sachbearbeitung von Vorgängen mit Bezug zu Mehrfach- und Intensivtätern (MIT-BW) im Polizeipräsidium Offenburg als Clearingstelle,
  • Qualitätsprüfung für das Polizeipräsidium Offenburg, den Sonderstab Gefährliche Ausländer des IM, das LKA BW und andere Behörden,
  •  Vorbereitung und Begleitung von anlassbezogenen Fallkonferenzen und Besprechungen zur Thematik MIT-BW,
  • anlassbezogene weitere Unterstützungstätigkeiten innerhalb der Kriminalinspektion gemäß Weisung.

Weitere Informationen finden Sie hier:

zurück