Kurz und bündig

700.000
 Einwohner
2.730km2
 Fläche
9
 Polizeireviere
20
 Polizeiposten

Polizeipräsident

Jürgen Rieger
1978 Eintritt in den Polizeidienst
1993 Aufstieg in den gehobenen Polizeivollzugsdienst
2000 Aufstieg in den höheren Polizeivollzugsdienst
2000 Innenministerium BW, Referat 31

  • Dienstgruppenleiter im Lagezentrum der Landesregierung
2001 Polizeidirektion Pforzheim

  • Leiter des Polizeireviers Pforzheim-Nord
2004 Innenministerium BW, Referat 31

  • Verkehrsreferent
2014 Innenministerium BW, Referat 31

  • Leiter des Lagezentrums der Landesregierung
  • Einsatzreferent und Abwesenheitsvertreter des Landespolizeidirektors
2020 Polizeivizepräsident, Polizeipräsidium Offenburg
2022 Polizeipräsident, Polizeipräsidium Offenburg

 

Im Zuge der Polizeireform entstand mit der Fusion der beiden Polizeidirektionen Rastatt / Baden-Baden und Offenburg im Jahr 2014 das Polizeipräsidium Offenburg. Seither liegt die Sicherheit von rund 700.000 Bürgern in den Händen von knapp 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Auf einer Fläche von 2.730 Quadratkilometern finden die Bürger Mittelbadens bei den Organisationseinheiten der Verkehrs- und Kriminalpolizei und bei insgesamt neun Polizeirevieren rund um die Uhr einen zuverlässigen Ansprechpartner in punkto Sicherheit und Beratung. Zwischen den Gemeinden Ettenheim im Süden, Durmersheim im Norden, Kehl im Westen und Hornberg im Osten werden jährlich rund 43.000 Straftaten und etwa 17.000 Unfälle gezählt.